willkommen im gestern. - retrogarde

willkommen im gestern.

kaum ein themenkomplex ist so vorwärtsgerichtet, wie edv, netzwerk und digitales. ein update folgt dem nächsten, hardware veraltet auf dem weg zum händler und backups sind für den ernstfall da. retrogarde wurde von nsk inspiriert, wird hier aber weniger künstlerisch und politisch, sondern technisch und praktisch gedacht. die computergeschichte der letzten zwanzig, dreissig jahre besteht nicht nur aus disketten, piepen und vintage, sondern brachte auch grossartige konzepte zu tage. konzepte, die pleiten, updates oder auch dem zum opfer fielen, was im allgemeinen unter dem lauf der dinge verstanden wird. dinge entwickeln sich weiter, aber eben nicht immer und nicht zwingend zu ihrem vorteil. dieser blog soll weder verklärend noch reaktionär daherkommen, ganz im gegenteil. projekte wie zum beispiel knubbelmac.de haben mich dazu bewogen, skurrile hard- und software nicht nur zu sammeln, sondern auch zu nutzen. wenn man 2014 mit einer 25 jahre alten, aber intelligent konzipierten software arbeitet, dann kann es durchaus passieren, dass man so manche, oben genannte entwicklung in frage stellt :-)